Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies zur Darstellung der Website. Zusätzlich verwendet diese Website Google Analytics, um anonymisierte Informationen zur Verbesserung der Website zu erhalten. Informationen zu Ihren Rechten als BenutzerIn sowie Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Standortvorhersagen


Hier dargestellt sind erste Vorab-Ergebnisse der Standortvorhersage für die Standorte unserer Messnetzpartner, an denen wir ADAPTER Feldmessungen vornehmen. Über das Dropdown-Menü lässt sich jede Station auswählen und die entsprechende Standortvorhersage betrachten.

Dargestellt ist (farbcodiert) die zeitliche Entwicklung des pflanzenverfügbaren Wassers (als %nutzbare Feldkapazität, %nFK, dargestellt) zwischen 0-60cm Tiefe. Die ersten 24h (links vom schwarzen vertikalen Strich) wurde das Modell von den vor Ort gemessenen meteorologischen Parametern angetrieben; zusätzlich werden durch Datenassimilationsverfahren Bodenfeuchtemessungen aus aktuell 15cm Tiefe "eingespeist". Die weiteren 79h (rechts vom schwarzen vertikalen Strich) sind eine freie Simulation und wurden durch die täglichen Wettervorhersagen des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage (ECMWF) angetrieben.

Aktuell passen wir die Simulationsrechnungen noch an die Gegenbenheiten der jeweiligen Standorte an.

Pflanzenverfügbares Wasser [%nFK]

Pflanzenverfügbares Wasser ist das Wasser, das im Porenraum bei einem Matrixpotentail größer als der permanente Welkepunkt und kleiner als der Feldkapazität (FK) gespeichert ist. Das pflanzenverfügbare Wasser ist auch als nutzbare Feldkapazität bekannt (nFK) und wird in Prozent ausgedrückt. Ein Anteil von 0% nFK entspricht dabei dem permanenten Welkepunkt und ein Anteil von 100% nFK entspricht der Feldkapazität.